Das Sri Yantra

Der Ursprung des Lebens

 

The Power of Nature

nach Dipl. Naturarzt und Heilpraktiker

Frank Kraushaar

 

Das bekannteste aller Yantras ist das 12000 Jahre alte Sri Yantra.  Es stellt die Kräfte dar, die sämtliche Formen im Universum aus zwei entgegengesetzten Kräften bilden: Shiva, die männliche Energie und Shakti, die weibliche Energie.  Shiva wird durch nach oben zeigende Dreiecke dargestellt.  Diese erinnern an einen Berg, einen Pfeil, eine Flamme und stehen für Stabilität.  Shakti wird durch nach unten gerichtete Dreiecke dargestellt, die an einen Behälter erinnern, einen Uterus, der für Empfänglichkeit steht.  Die gesamte Schöpfung, alles, was sich bewegt, tanzt, wächst, atmet, ist Shakti.

Die Dreiecke kommen grundsätzlich in allen Yantras vor.  Das Sri Yantra ist speziell der Göttin Lalita Tripurasundari gewidmet, der Personifizierung von Shakti.  Die gesamte Schöpfung gilt als großes, lustiges Spiel vor der Göttin.  Wie auch die Blume des Lebens symbolisiert das Sri Yantra den Ursprung der Welt und die Schöpfungskraft.

 

Das Symbol des Sri Yantras

Die neun Dreiecke, aus denen sich das Sri Yantra zusammensetzt, variieren in allen Größen und Formen und werden gekreuzt, um die 43 kleineren Dreiecke zu bilden, die in fünf konzentrischen Ebenen angeordnet sind. Zusammen repräsentieren sie den gesamten Kosmos.  In der Mitte des Sri Yantra ist das kosmische Zentrum, den Ursprung der Schöpfung, dargestellt.

Die Dreiecke werden meist von zwei konzentrischen Kreisen umschrieben, welche jeweils aus acht und 16 Blütenblättern bestehen, die den Lotus der Schöpfung und auch die lebenswichtige Fortpflanzungskraft darstellen.  Der äußerste Kreis ist schließlich in eine eckige Linie eingerahmt, die einen Tempel mit vier Türen darstellt, welche in die vier Richtungen des Universums geöffnet sind.

 

Eigenschaften und Wirkung des Sri Yantra

Häufig wird das Sri Yantra als Talisman oder Amulett verwendet. Da es Gelassenheit und zusätzlich Konzentration fördert, wirkt es sich sowohl auf den Körper als auch die Psyche wohltuend aus. Als Halskette getragen stimuliert es außerdem das Herzchakra und öffnet es, damit Liebesenergie fließen kann. Es wird auch als Glücksbringer für materiellen und spirituellen Wohlstand eingesetzt.

Wenn das Sri Yantra für die Meditation verwendet wird, kann es als Brücke für die Verbindung mit dem Absoluten dienen.  Es kann dir helfen, sämtliche Fragen zu beantworten und Unklarheiten zu klären.  Dies wird dadurch erreicht, indem du den Blick auf den Punkt in der Mitte des vollkommen symmetrischen Symbols fokussierst, das sogenannte Bindu.  Durch die konzentrierte Meditation mit dem Sri Yantra kannst du ein höheres Bewusstsein erlangen sowie ein tiefes Verständnis für die Welt und was dahinter steckt.

 

Das dritte Auge, die Zirbeldrüse und das Sri Yantra

Der konzentrierte Blick auf den zentralen Punkt, das Bindu, des Sri Yantra führt nachweislich zu positiven Veränderungen im Gehirn und zur Stimulation der Zirbeldrüse, da dabei die volle Aufmerksamkeit auf das dritte Auge gelenkt wird.  Die Zirbeldrüse ist eine kleine endokrine Drüse.  Sie befindet sich ziemlich genau in der Mitte des Gehirns, zwischen den beiden Gehirnhälften.  Sie produziert Melatonin, das Hormon, welches den Schlafrhythmus beeinflusst.  Außerdem wird in ihr Dimethyltryptamin (DMT) freigesetzt, was für einen erweiterten Bewusstseinszustand sorgt.  Oft wird die Zirbeldrüse auch als „Hauptsitz der Seele“, sowie drittes Auge, bezeichnet und mit dem sechsten Chakra, dem Stirnchakra, in Verbindung gebracht.

Wie du siehst, sind sowohl die Blume des Lebens als auch das Sri Yantra sehr tiefgründige spirituelle Symbole.  Um ihre Wirkung und Bedeutung noch eingehender zu verstehen, trägst du sie am besten als Anhänger um den Hals oder verwendest sie für deine Meditation.  Denn nur so kannst du dir der gesamten mystischen Tiefe gewahr werden, für welche sie lediglich als Symbol dienen.

 

© ION Power Swiss AG

Alle Infos und Materialien sind urheberrechtlich geschützt; der Abdruck und Weitergabe der Inhalte ist lediglich nach schriftlicher Bestätigung der ION Power Swiss AG gestattet.